Titelbild_fuchsbau-01.jpg

INSTALLATION
FUCHSBAU

Art

Status

Jahr

FACTS

Kunstinstallation

abgeschlossen

2017

Bewährungs-matten, Kabel-binder

Keine

Material

Kosten

Idee 2017 wurde studiomauer für eine große Rauminstallation für das Fuchsbaufestival in Hannover angefragt. Ziel war es, sich möglichst kostengünstig mit dem Thema Konsum auseinanderzusetzen.

Die Installation sollte räumlich, begehbar und für eine Modeinstallation nutzbar sein.

Der große Kubus mit den Maßen von 4m auf 8m wurde aus miteinander verknüpften Stahlbewährungsmatten hergestellt. Innerhalb der Installation gab es verschiedene begehbare Wege.

Abends wurde die Installation auf vielfältige Weise mit Licht und Reflexion in Szene gesetzt.

Die Bewährungsmatten wurden mit Kabelbindern verknüpft und nach dem Festival rückstandslos und heile zurückgebaut.

Alle Matten konnten ihrer ursprünglichen Funktion zurückgeführt werden.